Marken des Jahrhunderts
AkzoNobel
Xyladecor Hartholz-Pflege-Gel
Seite durchsuchen
Produktsuche
Markenqualität mit System
zurück
Perfekt gepflegte Gartenmöbel
Farbwahl
Farblos
Farbdarstellung
Anwendungsbereiche
Ideal für alle-Gartenmöbel aus Hartholz wie z.B. Teak, Eukalyptus, Eiche, Akazie, Robinie, Meranti, Red Balau, Bangkirai u.a.

Das Pflege-Gel gibt es auch in den Varianten Eukalyptus Pflege-Gel und Teak Pflege-Gel.
Wesentliche Produktvorteile & Eigenschaften
  • Tropft nicht, sauber auftragbar
  • Ergibt eine gleichmäßige, seidige Oberfläche
  • Frischt das Holz auf, betont die Holzmaserung
  • Wetterschutz
  • Schützt vor Vergrauung
  • Dringt tief ein
  • Universell in der Anwendung: auftragbar mit dem Xyladecor Hartholz Pflege-Handschuh, Pinsel oder Tuch
Vorbereitungsarbeiten
Holz reinigen (z. B. mit Seifenwasser oder bei vergrautem Holz mit dem Xyladecor Teakholz-Reiniger), gründlich trocknen lassen und eventuell mit Schleifpapier oder Schleifvlies leicht anschleifen (Staubmaske tragen).
Handhabung & Verwendung
Xyladecor Hartholz Pflege-Gel ist gebrauchsfertig und muss nicht geschüttelt oder aufgerührt werden. Mit einem geeigneten Auftragswerkzeug z.B. einem Flachpinsel, einem glatten Baumwoll-/Leinentuch oder dem Xyladecor Hartholz Pflege-Handschuh dünn und gleichmäßig auftragen. Überschüssiges Material z.B. mit einem Tuch entfernen. Während und nach der Arbeit für gründliche Belüftung sorgen. Den 1. Auftrag über Nacht trocknen lassen. Anschließend ein weiteres Mal aufbringen. Möbel erst nach ausreichender Trockenzeit (mind. 24 Stunden) in Gebrauch nehmen.
Tipp
Zwischen 2 Anstrichen das Streichwerkzeug (Hartholz Pflege-Handschuh, Pinsel oder Tuch) in einer Plastiktüte luftdicht einwickeln – so trocknet das Werkzeug bis zum nächsten Tag nicht ein
Gesundheit & Sicherheit
Bei der Verarbeitung dieses Produktes sind die üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten. Gebindetext aufmerksam lesen.
Was bringt ein Gel?
Die Gel-Konsistenz des Pflege-Gels sorgt dafür, dass Tropfen und Kleckern vermieden werden. Außerdem lässt es sich besonders leicht und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen
Wetterschutz Tropft nicht Sauber auftragbar
Dringt tief ein Dringt tief ein
Verbrauch bei 2 Anstrichen
0,5 l reichen für ca. 10 m²
Reinigung der Streichwerkzeuge
Mit Pinselreiniger oder Terpentinersatz. Reinigungsreste ordnungsgemäß entsorgen.
Trockenzeit
ca. 24 Stunden
So wird's gemacht
So pflegt man Gartenmöbel heute!
Video: Gewusst wie!
Pflege-Gele für Gartenmöbel - eine saubere Sache